25. Mai 2019

Konzert in der Erlöserkirche Völklingen-Heidstock


Stücke aus den "Mysterien-Sonaten" des Barock-Komponisten Heinrich Ignaz Franz Biber von Bibern werden am Samstag, 25. Mai, ab 19 Uhr in der Erlöserkirche Völklingen-Heidstock (Rheinstr. 2) zu hören sein. Bei dem Konzert werden Passion, Ostern, Himmelfahrt und Pfingsten musikalisch betrachtet.

Heinrich Ignaz Franz Biber von Bibern war böhmischer Komponist des 17. Jahrhunderts und ein berühmter Geiger der Barockzeit. Zu seinen bekanntesten Werken gehören die 16 Mysterien-Sonaten, auch "Rosenkranzsonaten" genannt. Einige davon werden bei dem Konzert im Rahmen der "Tage Alter Musik Im Saarland" in der Erlöserkirche Völklingen-Heidstock gespielt.

Die musikalische Umsetzung gelingt durch das Ensemble Turdus Merula mit Carla Linné an der Barockvioline, Katia Kusminych an der Viola da gamba sowie Sayaka Namizuka an Cembalo und Orgel. Die Lesung und Interpretation von zusätzlichen, zur Musik passenden Texten übernimmt Lutz Gillmann. 

 

Eintritt 10€ / ermäßigt 7€. 





Zurück