08. Oktober 2021 - 19:00 Uhr

„Wirf dein Netz aus!“ im Vertrauen


Bibliodrama-Meditationen zur Geschichte vom Fischer Petrus

08.-09. Oktober „Wirf dein Netz aus!“ im Vertrauen. Bibliodrama-Meditationen zur Geschichte vom Fischer Petrus (Lk 5, 1-11)

Die Geschichte erzählt, dass Jesus an einem Tag am See Genezareth war und den Fischer Simon bat, in sein Boot steigen zu dürfen, um vom Wasser aus zu lehren. Dann forderte er Simon auf, auf den See zu hinaus zu fahren und die Netze auszuwerfen. Wie das? Er und die anderen hatten doch bereits die ganze Nacht gefischt und nichts gefangen. „Doch auf dein Wort will ich die Netze auswerfen.“ So die Antwort von Simon. Dann fischte er eine solche Fülle, dass die Netze sie kaum hielten.

'Das will mir einfach nicht gelingen. Es bringt nichts, ich werde ja doch wieder scheitern.' Wer von uns kennt solche Stimmungen nicht, wenn uns Arbeiten und Vorhaben misslingen. Ich jedenfalls verstehe den Fischer Simon, der nicht noch einmal ans Werk gehen will, das ihm gerade nur Verluste eingebracht hatte. Doch Jesus ermutigt ihn.

Wir erleben die Geschichte von Jesus und Simon mit unseren eigenen Lebensfragen und Themen. Was ist meine Aufgabe und mein Anliegen im Leben?

Wofür bin ich da und werfe „meine Netze“ aus? Was gelingt und wo reiche ich nicht hin und zweifele an meinem Weg? Was kann geschehen, wenn ich - wie Simon - ein Wort von Jesus höre, das mich ermutigt, mich weiter und tiefer auf meinen Weg im Leben und Arbeiten einzulassen?

Wir entdecken die Geschichte mit Elementen aus dem Bibliodrama

und einfachen körperlich-seelischen Wahrnehmungs-Übungen.

Für diese Wege brauchen wir keine besonderen Vorerfahrungen.

Alle interessierten Frauen und Männer sind herzlich eingeladen!

 

Ich freue mich auf unser Zusammenkommen und den entstehenden Weg.

Herzlich Heidemarie Langer

Ort. Dudweiler, Dietrich-Bonhoeffer-Haus, Martin-Luther-Str. 9

Zeit: 08. Oktober 19 Uhr – 09. Oktober 18 Uhr

Kosten: Honorar € 80,- (Ermäßigung möglich)

Anmeldung: bis zum 28. September 2021

info@heidemarie-langer.de





Zurück